Free Book Online
Book Die Schizophrenien: Biologische und Familiendynamische Konzepte zur Pathogenese (Bayer-ZNS-Symposium)

Pdf

Die Schizophrenien: Biologische und Familiendynamische Konzepte zur Pathogenese (Bayer-ZNS-Symposium)

3.5 (1958)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Die Schizophrenien: Biologische und Familiendynamische Konzepte zur Pathogenese (Bayer-ZNS-Symposium).pdf | Language: GERMAN
    Wolfgang P. Kaschka(Editor)

    Book details


Das Buch behandelt die jüngste Entwicklung der Schizophrenieforschung. Vor dem theoretischen Hintergrund des Vulnerabilitätsmodells wird ein Brückenschlag zwischen biologischen und psychosozialen Ansätzen vorgeschlagen, der nicht zuletzt für die Behandlung schizophrener Menschen in Zukunft differenziertere Therapieansätze verspricht. Im ersten Teil werden nach einer allgemeinen Übersicht über biologische Forschungsansätze auf dem Gebiet der Schizophrenien zunächst aktuelle neuropathologische Befunde referiert. Darüber hinaus werden moderne Möglichkeiten im Bereich der bildgebenden Verfahren dargestellt. Der 2. Teil des Buches enthält neuere empirische Untersuchungen zur Bedeutung der Familienpathologie für die Ätiologie und den Verlauf schizophrener Erkrankungen. Das Buch vermittelt dem interessierten Leser einen klar gegliederten, übersichtlichen Überblick über den neuesten Stand der neurobiologischen Schizophrenieforschung.
4.2 (13276)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 248 pages
  • Wolfgang P. Kaschka(Editor)
  • Springer-Verlag (1 Jan. 1988)
  • German
  • 6
  • Health, Family & Lifestyle

Read online or download a free book: Die Schizophrenien: Biologische und Familiendynamische Konzepte zur Pathogenese (Bayer-ZNS-Symposium)

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: